wiki:De:Flashing

Andere Sprachen:

Binary auf MCU schreiben mit PICkit 2

Bitte vor dem Programmieren sicherstellen dass es die richtige Hardware-Version der Klappe ist!

  1. Hex datei herunterladen
  2. Katzenklappe vom Strom trennen
  3. PICkit 2 mit ISP Adapterkabel an die Katzenlappe anschließen
    Auf die Polarität achten!
  4. Die PICkit 2-Software starten
  5. Auf "File->Import Hex..." klicken und die heruntergeladene hex-Datei auswählen
  6. Eventuell muß das "VDD On"-Häkchen gesetzt werden
  7. Wenn die Klappe das erste mal programmiert wird, die beiden "Enabled"-Häkchen bei "Program Memory" und "EEPROM Data" setzen.
    Wenn eine neue Version oder die gleiche nocheinmal geflasht wird, das Häkchen bei "EEPROM Data" entfernen um die Einstellungen der Klappe zu behalten (ID's der Katze, Helligkeitseinstellung, Öffnungszeit, ...)
  8. Auf "Write" klicken
  9. PICkit 2 abstecken
  10. Klappe wieder an den Strom anschließen

source:/trunk/doc/hardware/images/pickit.jpg

Last modified 7 years ago Last modified on Oct 18, 2014, 1:05:46 AM